Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Ev. Luther-Kirchengemeinde Berlin-Schöneberg

Anschrift: Bülowstraße 71–72, 10783 Berlin

Gründung: März 1895

Einweihung der Kirche: 5. Mai 1894

Zur Webseite.

RSSPrint

Gründung und Namensgebung

  • Gemeindegründung im März 1895 (Ausgründung aus der 12-Apostel-Gemeinde)
  • Grundsteinlegung am 18.4.1891 im Beisein von Kaiser und Kaiserin zum 370. Jahrestages der Rede Luthers auf dem Reichstag in Worms
  • Einweihung am 5.5. 1894 im Beisein der Kaiserin
  • Architektur  (Johannes Otzen) und Ausgestaltung dediziert reformationsbezogen: Predigtkirche, Reformationsfries im Vorhallenbau mit Bildern „Luther auf Reichstag in Worms“ und „Erstes protestantisches Abendmahl in Brandenburg mit Joachim II.“, Standbilder von Luther, Melanchthon, Joachim II.
  • Name „Lutherkirche“ durch Kabinettsbeschluss am 10.7.1890.

 

Geschichte

  • 1943/44 schwere Zerstörungen durch Brandbomben
  • 1946/47 Einrichtung einer "Notkirche" im zerstörten Gebäude (Mauer unter der Orgelempore)
  • Div. Um- und Einbauten in den 50ger und 60ger Jahren
  • Seit 2002 (Miete) bzw. 2007 (Kauf) Nutzung durch die American Church of Berlin

Die Gemeindechronik zum 100. Jubiläum der Kirche 1994 zum Nachlesen.

Heute

  • Kleine Gemeinde im Gemeindehaus mit Kirchsaal Bülowstr. 71/72

Letzte Änderung am: 10.09.2017